Nachtrag zum Firmwareupdate

Was ist geschehen?

Die Firmware, die heute Nacht eingespielt wurde, sollte im zweiten Step die Batman Version updaten, was erst am 11.04.2020 passieren sollte.
Leider hat dies aus ungeklärten Gründen bereits jetzt eingesetzt und die Knoten stellen das nun um.

Die Folge ist, wenn ein Knoten umstellt, kann er nicht mehr mit anderen Knoten per WLAN kommunizieren, so lange die Knoten nicht auf der gleichen Version sind.

Für das Monitoring verwendet bitte das hier bis auf weiteres:

https://meshviewer.freifunk-rothenburg.de

Dort findet ihr am Router die Domain:

  • Steht hier „FreifunkRothenburgneu“ ist der Router auf der neuen Version.
  • Steht hier „default“ ist der Router auf der alten Version.
  • Steht hier „ffr“ dann ist noch die alte Firmware installiert, diese kann nur mit „default“ kommunizieren

So was nun tun, wenn deine Router nicht auf der gleichen Version sind?

Sollte es um einen Router gehen, der nicht am Internet hängt und bereits „default“ in der Domain stehen hat, dann heißt es abwarten, der Router sollte alleine umstellen, falls nicht evtl. mal neu starten und zwei Stunden abwarten.

Ist es ein Router der am Internet hängt stellt dieser spätestens zum 11.04. um. Wollt oder könnt ihr nicht so lange warten habt ihr die Möglichkeit euch per Konsole auf den Router zu schalten.

Ihr gelangt am einfachsten auf den Router mit der öffentlichen IPv6. (Bitte testen welche der Adressen gerade geht, dazu im meshviewer alle mal durchklicken bis man auf eine kommt, wo sich die Statusseite aufrufen lässt)

Hierzu ruft ihr diese so in der Konsole auf

ssh root@IPv6 

=> Beispiel ssh root@2001:470:1f15:592:d66e:eff:fe29:3b84

dann gebt ihr das Passwort ein.

Der Switch auf neu geht dann so:

  • uci set gluon.core.domain=’rothenburg_neu‘
  • gluon-reconfigure
  • reboot

Der Switch auf alt so:

  • uci set gluon.core.domain=’default‘
  • gluon-reconfigure
  • reboot

Danach sollte nach einiger Zeit der Router mit der neuen Batman Version starten.

Wenn euch das zu kompliziert ist und ihr bereit seid, euer Passwort herauszugeben, dann schickt bitte eine Info an info@freifunk-rothenburg.de

Es tut uns leid, dass das Problem aufgetreten ist, obwohl vorher das Szenario der Umstellung umfangreich getestet wurde.

Sorry!!

Schreibe einen Kommentar

LindweilerFreifunkBachhausenSPD Köln Nord - Schoetzekaat - Sexualberatung Frag Ingrid!

Andreas Kossiski - Oberbürgermeister für Köln

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress