Migration der Nodes von Freifunk Kassel nach Freifunk Nordhessen

Nach einiger Vorarbeit ist es nun soweit. Wir können für die Nodes der alten Freifunk Kassel-Umgebung Migrationsfirmware anbieten und verteilen. Das geht im Prinzip auf zwei unterschiedliche Wege mit der Version 1.0.3.2:

Mit aktiviertem Autoupdate der Firmware:

Diese Nodes werden in den nächsten Tagen automatisch das Update über die Kasseler Firmware-Server erhalten und nach der Aktualisierung automatisch in die Kasseler Community von Freifunk Nordhessen verschoben.

Ohne aktiviertes Autoupdate der Firmware:

Für Nodes, die kein Autoupdate aktiviert haben, bieten wir eine Firmware zum Download an. Ihr findet die entsprechende Firmware unter:

http://firmware1.ffnh.net/Kassel/MIG/

Falls ihr dabei Hilfe benötigt, kontaktiert uns über firmware@freifunk-nordhessen.de oder über unsere Signal-Kontaktgruppe

Aufpassen bei MESH-Nodes:

Wenn ihr mehrere Nodes in einem Mesh betreibt, sprecht uns bitte an, da hier das Auto-Update nicht so ohne weiteres durchläuft. Da sich in der Firmware einiges geändert haben, kommen die Mesh-Links nicht wieder sofort hoch, sondern erst dann, wenn alle Nodes auf derselben aktuellen Firmware sind. Ihr solltet also nach Möglichkeit zuerst die entferntesten Router updaten und euch dann nach vorne durcharbeiten, bis dann alle Nodes aktualisiert sind.

Dieser Artikel stammt aus den https://freifunk.net/weitere-community-news/

Schreibe einen Kommentar

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress